Unser hauseigenes Labor in der Tierklinik Stadlau in 1220 Wien

Komplettes Blutbild vor Ort erstellen

Da wir sowohl ein Gerät zur Erstellung eines kompletten Blutbildes (z.B. zur Ermittlung der Entzündungszellen bei einer Infektion oder der roten Blutkörperchen bei einem Blutungsverdacht) und eines Differentialblutbildes als auch ein Blutanalysegerät zur Erstellung eines kompletten Organscreenings haben, können wir – bei Bedarf – innerhalb kürzester Zeit einen kompletten Blutcheck von unseren Patienten machen. Dabei sind wir nicht auf ein externes Labor angewiesen und verlieren – bei einem Notfall – keine wertvolle Zeit.

Tierklinik Stadlau_23332_LOW_EXM_20181205

Zusätzlich führen wir diverse ELISA Schnelltests durch:

  • Leukose (Katzenseuche, Ag Nachweis im Blut)
  • FIP (Katzenseuche, Ak Nachweis im Blut)
  • Giardien (Durchfallerreger, Nachweis im Kot)
  • Relaxin (Nachweis im Blut, Bestimmung der Trächtigkeit)

Desweiteren untersuchen wir mit unserem Mikroskop Kotproben aller Tiere auf Endoparasiten (nativ, Anreicherung mittels Flotation zum Kokzidiennachweis, Phasenkontrastdarstellung) und auch Haut- und Fellproben auf Ektoparasiten. Klinikintern führen wir alle Routineuntersuchungen von Bakteriologischen Abstrichen (aller Körperregionen) und bei Bedarf auch Antibiogramme durch, um das wirksamste Antibiotikum zu ermitteln.

Tierklinik Stadlau_IMAG1000

Die Chirurgie bei Hunden und Katzen

Alle Routineoperationen bei Hunden und Katzen (wie Kastrationen, Laparatomien, Tumorentfernungen, Magen-Darm Operationen, Augenoperationen, usw.) werden bei uns durchgeführt. Wir führen an unserer Klinik auch fast alle Gelenkoperationen (z.B. Kreuzbandriss im Knie) durch. Dabei verwenden wir ein einzigartiges Narkosesystem. Wir arbeiten – nach einer Sedierung – mit einer speziellen Inhalationsnarkose mit dem Narkosegas Isoflouran®, welches keine Nebenwirkungen auf das Kreislaufsystem, die Leber und die Nieren unserer Patienten hat. Somit ist die Aufwachphase und die Erholungszeit post operativ sehr kurz. Sie können Ihren Liebling immer am selben Tag wieder mit nach Hause nehmen. Sollten wir eine spezielle OP nicht durchführen, so scheuen wir uns nicht Sie zu einem Spezialisten, mit dem wir zusammenarbeiten, weiterzuschicken.

Tierklinik Stadlau_22159_CHEST_20181003

Mikrochirurgie

Dies ist eine Spezialform der Chirurgie, bei der mit einer speziellen Lupenbrille und sehr feinem chirurgischen Besteck als auch mit sehr feinem Nahtmaterial, manchmal sogar mittels Arbeitsschaft und Endoskop, diverse kleine Operationen (z.B. am Auge bei Corneadefekten) durchgeführt werden.

In der Tierklinik Stadlau in 1220 Wien ist Ihr tierischer Liebling in den besten Händen